Start Freitag ist Musiktag Freitag ist Musiktag abonnieren Empfehlungen suchen Veranstaltungen News Links Wir über uns
CD der Woche
CD, LP, LP limitiert 
Secret Sisters "Saturn Return"
Die weiblichen Everly Brothers perfektionieren weiter ihre Kunst
Es ist ganz interessant zu lesen, was wir vor sechs Jahren über “Put your needle down”, das zweite Album der Secret Sisters, geschrieben haben: “Wer mit zwei Qualitätssiegeln ins Rennen geht, sollte sich eigentlich keine Sorgen bezüglich der Karriere machen müssen” lautete die optimistische Prophezeiung, anspielend darauf, dass Produzenten-Papst T-Bone Burnett an den Reglern saß und Songwriter-Gott Bob Dylan einen Song beigesteuert hatte. Nun, ganz so easy lief’s dann doch nicht: Nach enttäuschenden Verkaufszahlen und eher gemischten Kritiken kündigte Universal Music den Schwestern den Vertrag, die sich daraufhin nicht mal mehr eine Band zum Touren leisten konnten, unter einer kollektiven Schreibblockade litten und kurzzeitig daran dachten, die Musik ganz an den Nagel zu hängen. Zum Glück holte sie Songwriter-Kollegin Brandie Carlile in ihr Vorprogramm und war so begeistert, dass sie gleich das nächste Album in ihrem Heimstudio produzierte. Dort entstand nun auch der vierte Streich der Secret Sisters. “Saturn Return” bietet zwar keine Überraschungen, bleiben Laura und Lydia Rodgers ihrem typischen Sound doch treu: Glasklarer, strahlender Harmoniegesang, klassische Songwriting-Kunst zwischen Folkrock und Countrysoul, ohne großen Schnickschnack auf den Punkt produziert. Nachdem die Karrierekurve wieder klar nach oben steigt und die beiden Frauen auch noch innerhalb eines Jahres Mütter geworden sind, klingen die neuen Songs in sich ruhend oder, wie Lydia es ausdrückt: Wie ein Schnappschuss eines glücklichen Moments. Die ihnen eigene dunkle, sehnsüchtige Melancholie ist ihnen dabei zum Glück nicht gänzlich abhanden gekommen, sondern verleiht diesen wunderbaren Songs die nötige Tiefenschärfe. Ein großer Wurf, mal wieder.
   
News
22.06.2012  - Folge uns auf Facebook
Impressum Datenschutzerklärung