Start Freitag ist Musiktag Freitag ist Musiktag abonnieren Empfehlungen suchen Veranstaltungen News Links Wir über uns
CD der Woche
CD, LP 
Nathaniel Rateliff "And It's Still Alright"
Kraftvolle Katharsis zwischen Folk, Country und R&B
Ehe kaputt und langjähriger Freund verstorben - für Nathaniel Rateliff kam in letzter Zeit viel Ungemach zusammen. Kein Wunder also, dass “And it’s still alright”, das erste Soloalbum ohne seine Band The Night Sweats seit knapp sieben Jahren, wesentlich ruhiger und introvertierter klingt, als die Vorgängeralben. Der dampfende, bläserlastige Soul und Rhythm & Blues, der über die vergangenen Jahre zum Markenzeichen des US-Amerikaners geworden ist, macht hier mal Pause. Von Rateliffs Qualitäten als Folk-inspirierter Singer-Songwriter konnte man sich bereits bei den Akustik-Parts der Night-Swifts-Konzerte überzeugen, hier kann man sie nun auf Album-Länge bestaunen. Um des Sängers Akustik-Gitarre und mächtige Stimme gruppiert sich lose ein sparsam eingesetztes semi-akustisches Instrumentarium aus Bass, E-Gitarre, Pedal Steel, Orgel, Piano, Streichern und gelegentlichen Drums, musikalisch vollzieht Rateliff einen großen Schritt weg vom Soul hin zu Folk und Country. Liebe, Verlust und Durchhaltewillen sind die Themen dieser zehn Songs, die den traurigen Inhalten und der zurückhaltenden Instrumentierung zum Trotz erstaunlich packend und kraftvoll daherkommen. Eingängigkeit, gepaart mit emotionaler Tiefe und einer aus Schmerz geborenen Kraft - wieder einmal zeigt sich, wie ein begnadeter Künstler aus seinen persönlichen Katastrophen erhabene, aufbauende, tief berührende Musik formen kann. Wunderschön!
   
News
22.06.2012  - Folge uns auf Facebook
Impressum Datenschutzerklärung