Start Freitag ist Musiktag Freitag ist Musiktag abonnieren Empfehlungen suchen Veranstaltungen News Links Wir über uns
CD der Woche
CD, LP 
Oumou Sangare "Acoustic"
Back to the roots: Malis Sangeslegende bezaubert in kleiner Besetzung
Auf ihrem letzten Album „Mogoya“ von 2017 klang Oumou Sangaré auffallend poppig, was dann auch gleich ein Remix-Album nach sich zog. Nun geht die große malische Sängerin konsequent in die genau entgegengesetzte Richtung und bringt die selben Songs noch einmal in akustischen Versionen heraus. Was sie wieder näher an ihre Wurzeln in der traditionellen Wassalou-Musik Malis bringt: Nur begleitet von akustischer Gitarre, Ngoni (eine malische Spießlaute), weiblichen Chorsängerinnen und ein wenig dezenter Orgel oder Célesta, entfaltet Sangarés Brokat-Stimme ihren vollen Zauber. Mit majestätischer Kraft erstrahlt dieses warme, volle, dringliche und stolze Organ über dem rhythmisch dicht gewebten Teppich der Saiteninstrumente, während die Chorsängerinnen ihre Phrasen mit beseelter Inbrunst beantworten wie die Gemeinde das Gebet einer Priesterin. Magische Musik, die dem ungeübten Ohr vielleicht zunächst recht fremdartig anmuten mag, aber doch einen ganz vertrauten Ort in der Seele anspricht. Mal ehrlich: Würde Oumou Sangaré auf englisch singen, würde man sie international als das sehen, was sie ist: Eine der ganz großen Sängerinnen unserer Zeit.
   
News
22.06.2012  - Folge uns auf Facebook
Impressum Datenschutzerklärung